Verhaltenstherapie

Bitte bringen Sie Geduld und Ausdauer für ein längeres Training in kleinen Schritten mit. Unerwünschtes Verhalten und negative Emotionen, die sich über längere Zeit gefestigt haben, brauchen neben der richtigen Technik auch Zeit, um sich zuverlässig zum Positiven zu verändern.


Je konsequenter Sie sich an die einzelnen, möglicherweise „langweiligen“ Schritte halten und je regelmässiger Sie üben, desto schneller erzielen Sie Erfolge.


„Hauruck“-Methoden, direkte Konfrontation mit dem stärksten Auslöser ohne vorheriges Training, Druck und Strafe (oft als „Korrektur“ bezeichnet) sind in der Verhaltenstherapie nicht zielführend, da sie die zugrunde liegenden Emotionen und das Verhalten nicht zuverlässig und dauerhaft verbessern, sondern meist sogar verschlimmern.


Statt dessen arbeite ich mit positiver Verstärkung (Belohnung für erwünschtes Verhalten), Desensibilisierung, Gegenkonditionierung, Alternativverhalten und anderen, verhaltenstherapeutisch wirksamen Techniken.


Meine Trainingsmethoden basieren auf aktuellen, wissenschaftlichen Erkenntnissen.



Termine    Nach Vereinbarung


Kosten      Erstgespräch, Bestandesaufnahme und erste Trainingsschritte (Dauer ca. 1,5 Std)

                  CHF 150.-

                  Stundenansatz für jede weitere Stunde: CHF 95.-                 

                  Anfahrtsweg 1.00 CHF / km ab 10 km ausserhalb von Spiez oder Thun Allmendingen


            


Anfrage / Kontakt                                                                                       Zurück zur Kursübersicht

Zeigt Ihr Hund störende oder problematische Verhaltensweisen und Sie wissen nicht, wie Sie richtig damit umgehen sollen?


Ist er zum Beispiel sehr ängstlich, zeigt er übermässiges Aggressionsverhalten, kann er nicht (mehr) alleine bleiben, ist er plötzlich unsauber, ist das Autofahren, oder etwas ganz anderes ein Problem, das Sie verzweifeln und Ihren Hund leiden lässt?


Gerne können Sie mit mir Kontakt aufnehmen.

Als Fachperson für verhaltenstherapeutisches Training beim Hund kann ich Sie kompetent beraten und bei zielführendem Training unterstützen.


Ziel ist einerseits eine Veränderung des Verhaltens, aber auch die Veränderung der zugrundeliegenden Emotionen des Hundes.